Stellenausschreibung Nr. 2321/2023

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft für den Bereich Biodiversität

Teilzeit 50 %

Tätigkeitsbeschreibung

Für ein französisch-deutsches INTERREG-Projekt GRETA (GRoundwater EvoluTion and resilience of Associated biodiversity- Upper Rhine), das durch EU-Mittel kofinanziert wird und sich mit der Untersuchung des Grundwasserhaushaltes des Oberrheingrabens zwischen Basel und Karlsruhe befasst, suchen wir eine Person (w, m, d) für eine PostDoc-Stelle. Neben umfangreicher Modellierungen vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Grundwasserzustände durch die LUBW sollen im Rahmen der Bearbeitung durch das KIT (und die Universität Straßburg für das Elsass) Indikatoren für langfristige, Grundwasser-bedingte Veränderungen der Biosphäre, v. a. der Vegetation von Feuchtgebieten, untersucht werden. Dabei geht es um die Recherche und Auswertung historischer Vegetationsdaten, Erhebung vegetationskundlicher und standortkundlicher aktueller Daten auf etwa 10 Pilotstandorten mit dem Ziel der Korrelation mit der langfristigen Klimaentwicklung. Auch die Nutzung von Fernerkundungsdaten ist vorgesehen.

Aufgaben:

  • Recherche von historischen Vegetations- und Standortdaten
  • Einrichtung und Unterhaltung von Vegetationsdauerflächen
  • Datenaufnahme, -analyse, Berichterstellung
  • Sichtung und Auswertung von Literatur im Themenbereich Interaktion Vegetation-Grundwasser
  • Kommunikation mit Projektpartnern im INTERREG-Projekt und in der Arbeitsgruppe (mit Promovierenden)
  • Fortentwicklung der Projektstrategie
Persönliche Qualifikation
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master) und eine Promotion in Biologie, Geoökologie, Landschaftsökologie, Hydrologie oder einem verwandten Bereich.
  • Sie bringen Erfahrungen mit Projektarbeit, Koordination und Teamfähigkeit mit.
  • Gute Englischkenntnisse (Französischkenntnisse vorteilhaft aber nicht zwingend) runden Ihr Profil ab.
Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Geographie und Geoökologie (IFGG)

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

29.02.2024

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Christian Damm, E-Mail: christian.damm@kit.edu, Tel.: +49 (0)7222 3807-14.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 2321/2023.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Frau Carrasco Sanchez
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.