Stellenausschreibung Nr. 1036/2024

Assistentin / Assistent oder Sekretärin / Sekretär (w/m/d)

Vollzeit oder Teilzeit

Tätigkeitsbeschreibung

Wir suchen für das Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV) in der Arbeitsgruppe von Prof. Becker eine motivierte und engagierte Person.

Sie nehmen im Wesentlichen folgende Aufgaben bei uns wahr und tragen dazu bei, den reibungslosen Ablauf im Institut sicherzustellen:

  • Terminplanung und -koordination
  • Bearbeiten von Korrespondenz
  • Bearbeitung von Beschaffungsprozessen
  • Rechnungskontrolle
  • Organisation von Veranstaltungen sowie der damit verbundenen Betreuung von Gästen
  • Planung, Buchung und Abrechnung von Dienstreisen
  • Betreuung von Studierenden und Hilfskräften sowie die Organisation und Verbuchung von Prüfungsleistungen im Campus Managementsystem
Persönliche Qualifikation
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und erste Berufserfahrung oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Zudem bringen Sie Sichere MS-Office-Kenntnisse mit.
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert.
  • Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Teamfähigkeit sowie eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise, gepaart mit einer schnellen Auffassungsgabe.
  • Wenn Sie auch Organisations- und Kommunikationsstärke sowie ein freundliches und gewinnendes Auftreten mitbringen, sind Sie bei uns genau richtig!
Entgelt

EG 6 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

29.02.2024

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr.-Ing. Jens Becker, E-Mail: jens.becker@kit.edu.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 1036/2024.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Frau Carrasco Sanchez
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.