Stellenausschreibung Nr. 272/2024

Chemisch Technische Assistentin / Chemisch Technischer Assistent (w/m/d) in der Batterieforschung

50 % - 100 % Arbeitszeit

Tätigkeitsbeschreibung

Das Batterietechnikum des KIT (https://www.batterietechnikum.kit.edu) ist eine offene Technologieplattform für zukünftige elektrische Energiespeichersysteme. Im Fokus stehen die Entwicklung und Herstellung neuer Materialien und Batteriezellen, sowie Design von Batterien und deren Integration zu einem Gesamtsystem. Parallel dazu werden neue Fertigungsverfahren für die kostengünstige Herstellung dieser Batterien entwickelt und demonstriert.

In der Arbeitsgruppe Zellentwicklung/-tests übernehmen Sie bei der Herstellung von neuartigen Lithium-Ionen-Zellen folgende Aufgaben:

  • Herstellung von neuartigen Batteriezellen auf der manuellen Fertigungsanlage im Trockenraum, sowie Kleinserienfertigung unter Berücksichtigung materialgerechter Bearbeitungsmethoden und einer gleichbleibend hohen Qualität in der Prozessdurchführung
  • Durchführung von Qualitätskontrollen zwischen den einzelnen Prozessschritten und an den fertig gestellten Zellen
  • Vorbereitung und Durchführung von Versuchen an Lithium-Ionen, sowie post-Lithium-Zellen mit neuen Materialien und Prozessschritten
  • Unterstützung bei der Herstellung von Elektrodenpasten und Elektrodenschichten im Technikumsmaßstab
  • Durchführung von Karl-Fischer Messungen zur Bestimmung des Wassergehalts in Elektrolyten
  • Warten, Instandhalten von physikalisch-technischen Apparaturen und Laborgeräten, einschließlich der Beseitigung kleinerer Störungen und der Reparatur kleinerer Defekte
  • Berechnen, Beschaffen und Zusammenstellen der benötigten Materialien und Chemikalien 
  • Ver- und Entsorgung der Laboratorien mit Medien und Verbrauchsmaterialien
Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Chemisch-Technischen Assistenten/in oder Physikalisch-Technischen/r Assistent/in mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung, sowie darüber hinausgehende chemisch-physikalische und praktische Kenntnisse
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt im Umgang mit Batteriematerialien und -zellen 
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Kenntnisse im Umgang mit MS Office und SAP/SRM 
  • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Erfahrungen in der Installation und Wartung von Anlagen sind wünschenswert

 

Entgelt

EG 9a, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Angewandte Materialien - Energiespeichersysteme (IAM-ESS)

Eintrittstermin

sofort

Vertragsdauer

befristet bis 30.11.2026

Bewerbungsfrist bis

24.06.2024

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Anna Smith, Tel. +49 721 608- 28851, E-Mail: anna.smith@kit.edu

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 272/2024.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Herr Meschar
Telefon: +49 721 608-25029,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.