Stellenausschreibung Nr. 291/2024

Doktorandin / Doktorand, Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft für die Entwicklung miniaturisierter Prozessgeräte

M. Sc. Fachrichtung Chemie, Physik Verfahrenstechnik oder Maschinenbau

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen eines SFB-Projekts arbeiten Sie mit an der Entwicklung von miniaturisierten Prozessgeräten, die für die Kombination mit NMR-Systemen geeignet sind. Ihr Aufgabengebiet umfasst im Einzelnen:

  • Modellierung, Design und Fertigung von miniaturisierten Reaktionsmodulen (Mischer, Reaktoren, Wärmeübertrager). Die Herstellung erfolgt vorzugsweise mit Hilfe von Keramik-3D-Drucktechnik
  • Erprobung und Charakterisierung der Module unter Berücksichtigung der zu erzielenden Temperatur, des Absolutdrucks und der Druckstabilität, der Misch- und Reaktionsgüte sowie der Eignung zur Anwendung in Standard-Hochfeld-NMR-Systemen und Benchtop-NMR-Geräten
  • Miniaturisierung der Module und Kopplung mit neuartigen NMR-Systemen
  • Mitwirkung in der Lehre  
  • Veröffentlichung und Präsentation der Ergebnisse

Die Tätigkeit bietet die Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Fachrichtung Angewandte Chemie, Chemie, Physik, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau
  • Grundlegende Kenntnisse in NMR und NMR-Messtechnik
  • Kenntnisse in Fluid- und Thermodynamik
  • Grundlegende Kenntnisse in Apparatebau und Materialkunde
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Teamfähigkeit,  Lernbereitschaft und Eigeninitiative
Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT)

Eintrittstermin

baldmöglichst / as soon as possible

Vertragsdauer

befristet bis zum 31.07.2027

Bewerbungsfrist bis

07.07.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Brandner, Tel. +49 721 608- 23963, Email: juergen.brandner@kit.edu

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 291/2024.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Frau Gätcke
Telefon: +49 721 608-25010,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.