Stellenausschreibung Nr. 1243/2024

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft zum Thema FE-Simulation von Umformprozessen im Kontext der Hairpin-Technologie für elektrische Traktionsmotoren

Tätigkeitsbeschreibung

Für einen schnellen und ressourcenschonenden Produktionsanlauf gewinnt die Simulation von Produktionsprozessen eine immer größere Bedeutung. In Ihrer Forschung befassen Sie sich vorrangig mit der FE-Modellierung der Umformprozesse von rechteckigen Kupferlackdraht. Dies beinhaltet die Erweiterung, Modifikation und Kopplung von z.T. bereits vorhandenen Simulationsmodelle für Einzelprozessschritte. Übergeordnetes Forschungsziel stellt die Modellierung einer durchgängigen digitalen Prozesskette der Statorproduktion dar. Zur Validierung der Simulationsergebnisse steht Ihnen ein umfangreicher Maschinenpark inkl. einer großer Auswahl an verschiedensten Messmitteln zur Verfügung.

Die durchzuführenden Forschungsarbeiten sind durch einen intensiven Austausch mit namhaften Industriepartnern gekennzeichnet. Ferner werden Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit tiefe Einblicke in verschiedene Industriezweige erhalten und sich ein professionelles Netzwerk aufbauen können.

Es besteht die Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (Master) der Fachrichtungen Maschinenbau, Mechatronik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik oder vergleichbare Studiengänge
  • Vorwissen beim Aufbau von Berechnungsmodellen und idealerweise der Simulation von Fertigungsprozessen
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und zeichnen sich durch Teamfähigkeit sowie eine selbständige, systematische und engagierte Arbeitsweise aus.
Entgelt

EG 13 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organisationseinheit

Institut für Produktionstechnik (WBK)

Eintrittstermin

05.08.2024

Vertragsdauer

befristet auf 1 Jahr mit der Option einer zweimaligen Verlängerung um jeweils 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

23.07.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Florian Kößler, Tel. +49 1523 950 2657.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 1243/2024.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Frau Kehrer
Telefon: 0721 608-45415,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.