Stellenausschreibung Nr. 202/2024

Volljuristin / Volljurist (w/m/d)

Der Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut im Auftrag von Bundes- und Landesministerien sowie weiteren Fördermittelgebern öffentliche Förderprogramme. Hierbei nimmt er hoheitliche Aufgaben wahr und bildet eine Schnittstelle zwischen Innovationstragenden und öffentlicher Verwaltung. Er ist ein verlässlicher und unabhängiger Partner und Mitgestalter bei der Förderung von wissenschaftlicher Forschung, Entwicklung, Innovation und bei Investitionen.

Tätigkeitsbeschreibung
  • Vertragsangelegenheiten: Sie verhandeln, prüfen und erstellen Verträge, die PTKA/KIT im Namen und Auftrag seiner ministeriellen Auftraggeber schließen muss und unterstützen die PTKA-Leitung sowie den Beauftragten für den Haushalt bei Vertragsangelegenheiten.
  • Haushaltsrechtliche und zuwendungsrechtliche Belange: Sie beraten Antragsteller und Zuwendungsempfänger zu Rechtsnormen, welche die Verbreitung gesellschaftlicher und/oder technischer Innovationen erschweren oder einschränken könnten. Zudem sind Sie für die Prüfung und Abwicklung zuwendungsrechtlicher Sonderfälle einschließlich der Entwicklung von rechtssicheren Bescheidentwürfen - ggf. unter Einbindung externer Rechtsanwaltskanzleien - zuständig.
  • Vergaberecht: Sie beraten die Fachreferate der auftraggebenden Ministerien in vergaberechtlichen Angelegenheiten und nehmen die Vorbereitung und Durchführung dieser Vergabeverfahren im Namen und Auftrag dieser Ministerien vor.
  • Grundsatzangelegenheiten: Sie entwickeln Strategien und Umsetzungsmaßnahmen zu Corporate Compliance und Corporate Governance für den PTKA in seiner Funktion als nachgeordnete Behörde bzw. Verwaltungshelfer für Bundes- und Landesministerien.
Persönliche Qualifikation
  • Ausbildung: Sie verfügen über das zweite juristische Staatsexamen.
  • Erfahrung: Sie verfügen über ein fundiertes juristisches Fachwissen im Verwaltungsrecht sowie im Verwaltungsprozessrecht.
  • Persönlichkeit: Sie zeichnen sich durch eine konzeptionelle Denkweise, Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke sowie persönliche Integrität aus. In der Zusammenarbeit im Team bewegen Sie sich sozial kompetent und engagiert. Ein freundlicher Umgang mit Kunden, eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Loyalität runden Ihr Profil ab.
  • Sprache: Sie bringen sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit.
Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Projektträger Karlsruhe (PTKA)

Eintrittstermin

sofort

Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

28.07.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Jörg Barrakling,  Tel. +49 721 608- 25278 oder E-Mail: joerg.barrakling@kit.edu.

Arbeiten beim Projektträger Karlsruhe – Werden Sie #innovationhero @PTKA.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 202/2024.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Herr Dolzinski
Telefon: +49 721 608-25030,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.