Stellenausschreibung Nr. 1283/2024

Bibliotheksoberinspektorin / Bibliotheksoberinspektor (w/m/d)

Abteilung Publikations- und Mediendienste

Tätigkeitsbeschreibung

Die KIT-Bibliothek betreibt vielfältige Open-Access-Services im Bereich von Text-, Forschungsdaten- und AV-Materialien und verantwortet den zentralen Nachweis von Forschungsinformationen des KIT.

Sie arbeiten im Open-Access-Team schwerpunktmäßig im Bereich des Repositorys KITopen, das Teil eines modularen Forschungsinformationssystems am KIT ist. Neben der Datenerfassung und –pflege stehen daher Beratungstätigkeiten für Forschende beim elektronischen Publizieren sowie der weiteren Services von KITopen im Mittelpunkt.

Die Bereitschaft zur Übernahme von Spät- und Samstagsdiensten in der Benutzungsabteilung setzen wir voraus.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement oder vergleichbar.
  • ein sehr gutes Verständnis für die Anforderungen von elektronischen Publikationen.
  • einen sicheren Umgang mit bibliographischen Informationsressourcen (z.B. Web of Science, Scopus).
  • Kenntnisse zu den aktuellen Trends und Tools des wissenschaftlichen Publikationsverhaltens bzw. bringen die Bereitschaft mit, sich diese anzueignen.
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen.
  • sehr gute Englischkenntnisse sind wünschenswert.
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Integrations- und Teamfähigkeit.
Besoldung

Die Stelle ist im Beamtenverhältnis (Besoldungsgruppe A10) zu besetzen, abhängig von der Erfüllung der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen.

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Bibliothek (BIB)

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis zum

28.07.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne das Sekretariat der KIT-Bibliothek, Tel. +49 721 608-43101.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 1283/2024.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Frau Kehrer
Telefon: 0721 608-45415,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.