Stellenausschreibung Nr. 2286/2023

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der der Wissenschaft im Bereich für den Bereich Implementierung von Sustainable Product Engineering

Tätigkeitsbeschreibung

In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit zu einem zentralen Anliegen für Unternehmen geworden ist, können wir die Bedeutung einer fundierten wissenschaftlichen Herangehensweise nicht unterschätzen. Die Herausforderungen, vor denen Unternehmen stehen, um ihre ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen zu verbessern, sind komplex und vielfältig. Genau hier kann die Kombination aus Wissenschaft und Industrie den Weg ebnen. Wir glauben fest daran, dass der Schlüssel zu einer wirklich nachhaltigen Transformation in der Verbindung von Wissenschaft und Industrie liegt.

Wenn Sie von der Kombination Wissenschaft und Industrie begeistert sind und den Wunsch haben, Unternehmen bei der Bewältigung ihrer Nachhaltigkeitsziele & -herausforderungen zu unterstützen, dann werden Sie ein Teil unseres engagierten Teams. Zusammen werden wir die Grenzen des Möglichen erweitern und eine nachhaltigere Zukunft durch Forschung gestalten.

Wir suchen Sie im Bereich nachhaltiger und kreislauffähiger Produkte der Zukunft zur Verbesserung unserer heutigen Produkte und Erreichung der Nachhaltigkeitsziele. Ihre Aufgaben umfassen die selbstständige Leitung und Mitarbeit in Industrie- und öffentlich geförderten Forschungsprojekten. Im Anschluss Ihrer Tätigkeit in unserem Team und Ihrer Promotion werden Sie die notwendigen Fertigkeiten und Fähigkeiten besitzen, Unternehmen in der Praxis bei der Bewältigung der Nachhaltigkeitsziele und -herausforderungen aktiv zu unterstützen und neue Lösungen in der Industrie zu etablieren.

Persönliche Qualifikation
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master) im einem Ingenieursstudiengang im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschafts­ingenieurwesen oder Informatik.
  • Sie haben profunde Kenntnisse der englischen als auch deutschen Sprache in Wort und Schrift.
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit sowie eine selbständige, systematische und engagierte Arbeitsweise aus.
  • Zudem besitzen Sie ein gutes Abstraktionsvermögen, eine hohe Lernbereitschaft über die Grenzen Ihrer fachlichen Ausbildung hinaus und gehen methodisch vor.
  • Vorkenntnisse im Bereich Produktentwicklung und Kreislaufwirtschaft sind wünschenswert, jedoch keine zwingende Voraussetzung.
Entgelt

EG 13 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organisationseinheit

Institut für Produktentwicklung (IPEK)

Eintrittstermin

ab sofort

Vertragsdauer

befristet für ca. 5 Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

15.04.2024

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Felix Pfaff, Tel. +49 721 608-47725.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 2286/2023.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Frau Carrasco Sanchez
Telefon: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.