Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft für den Bereich Methoden und Prozesse für Sustainable Product Engineering

  • Institut für Produktentwicklung (IPEK)
  • befristet
  • Vollzeit

Ihre Aufgaben

Ihnen ist Nachhaltigkeit als Prinzip für unser Leben und Wirtschaften wichtig? Sie wollen nicht nur Nachhaltigkeit einfordern, sondern durch Ihren persönlichen Beitrag in der Erforschung neuer Methoden und Prozesse für die Produktentwicklung der Zukunft Impulse geben und der Gesellschaft und den Unternehmen neue innovative Wege weisen? Sie wollen sich durch eine Tätigkeit im Kern der Forschung an neuen innovativen Methoden, Prozessen und Systemen in einer exzellenten Forschungsumgebung  mit hohem Praxisbezug die Kompetenz für Ihre zukünftigen Tätigkeiten in Unternehmen oder der Forschung in einem begeisterten Team erarbeiten?

Dann kommen Sie zu uns ins IPEK-Team! Unsere Leidenschaft ist es, durch unsere Forschung die Zukunft unserer Gesellschaft und unserer Unternehmen durch Kompetenz und Kreativität mit neuen Ansätzen und Methoden zur Innovationsgestaltung nachhaltig zu gestalten.

Wir suchen motivierte und engagierte Personen im Bereich der Nachhaltigkeitsforschung in der Entstehung von zukünftigen, kreislauffähigen Produkten und Systemen sowie die dazu notwendigen Services. Im Rahmen des SFB1574 - Kreislauffabrik haben Sie die Möglichkeit, in einem jungen Team institutsübergreifend Methoden und Prozesse zur Entwicklung des ewigen Produkts mitzugestalten und Ihre eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern. Hierzu bieten wir diverse Weiterbildungen, bspw. in Form einer Summer-School, an. Insbesondere besteht die Möglichkeit, Kenntnisse im Bereich des modellgestützten Systems Engineering zu erwerben.

Ihre Aufgaben umfassen die selbstständige Leitung und Mitarbeit in Industrie- und öffentlich geförderten Forschungsprojekten sowie die Ausarbeitung und Betreuung von Übungen und Lehrveranstaltungen. Nach dieser Tätigkeit und im Anschluss der Promotion geben wir Ihnen die Möglichkeit, weiter die Wissenschaft im Bereich der Nachhaltigkeit voranzutreiben.

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master) im Ingenieursbereich (bevorzugt Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftswesen oder Informatik)
  • Sie haben profunde Kenntnisse der englischen als auch deutschen Sprache in Wort und Schrift und zeichnen sich durch Teamfähigkeit sowie eine selbständige, systematische und engagierte Arbeitsweise aus.
  • Zudem besitzen Sie ein gutes Abstraktionsvermögen, eine hohe Lernbereitschaft über die Grenzen Ihrer fachlichen Ausbildung hinaus und gehen methodisch vor.

Vorkenntnisse im Bereich Produktentwicklung und Kreislaufwirtschaft sind wünschenswert, jedoch keine zwingende Voraussetzung.

Entgelt

EG 13 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Kontakt

Carrasco Sanchez, Raquel

Tel: +49 721 608-42016

Vertragsdauer

Befristet für ca. 5 Jahre

Bewerbungsfrist bis

10.05.2024

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Felix Pfaff, Tel. +49 721 608-47725.