1176/2024 Mitarbeiterin, Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft im Bereich Rückbau von konventionellen und kerntechnischen Bauwerke

  • Institut für Technologie und Management im Baubetrieb (TMB)
  • befristet

Ihre Aufgaben

Wir erforschen und optimieren neue Rückbautechnologien und Managementmethoden für den Rückbau konventioneller und kerntechnischer Bauwerke. Neben der Digitalisierung der Rückbauplanung, der Automatisierung und der Weiterentwicklung der Verfahren zur Beton- und Stahlbearbeitung liegt unser Fokus auf dem Aufbau eines wissenschaftlichen und technischen Kompetenzteams für den Rückbau konventioneller und kerntechnischer Bauwerke.

Speziell für das Forschungsprojekt mit dem Titel „Entwicklung eines Beprobungssystems inklusive qualitätsgesichertem Beprobungsverfahren für nicht zugängliche Bereiche (Bero)“ suchen wir Verstärkung. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung eines Versuchsstandes zur Beprobung und Ausbau von verschiedenen Rohrleitungen sowie der Durchführung von experimentellen Versuchsreihen. Des Weiteren soll ein qualitätsgesichertes Beprobungsverfahren ausgehend von den Testreihen entwickelt werden. Weitere Informationen unter: https://www.tmb.kit.edu/Forschungsprojekte_7907.php

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master) im Bereich Ingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen (Bauwesen) oder ähnlicher Studiengang.
  • Sind interessiert an Forschungsarbeiten auf dem Gebiet konventioneller und kerntechnischer Bauwerke.
  • Sie haben Interesse an der Entwicklung von digitalen Lösungen.
  • Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft setzen wir voraus.
Entgelt

EG 13 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir bieten

Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld an der aktuellen Forschung und Lehre für unsere Zukunft. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungsangeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Homeoffice), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 €/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen. 

Kontakt

Carrasco Sanchez, Raquel

Tel: +49 721 608-42016

Vertragsdauer

befristet auf 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

30.05.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof. Dr.-Ing. Sascha Gentes.