Referentin / Referent (w/m/d) der Institutsleitung
Vollzeit

  • Institut für Produktionstechnik (WBK)
  • befristet
  • Vollzeit

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten eng mit der Institutsleitung des wbk Institut für Produktionstechnik zusammen und sind für die Organisation und Verwaltung der Corporate Identity des Instituts verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben zählen die Unterstützung der Institutsleitung bei administrativen und organisatorischen Aufgaben, das verlässliche Termin- und Reisemanagement, eine reibungs­lose Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern sowie die Vor- und Nachbereitung von Konferenzen und Veranstaltungen wie Seminare, Workshops und Kolloquien und die damit verbundene Terminplanung, Bewirtung und Kommunikation mit unterschiedlichen Ansprech­partnern. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlichen Sie wissenschaftliche Inhalte über unter­schiedliche Kanäle, Medien und Netzwerke, koordinieren die Inhalte der Webseiten der wissen­schaftlichen Projekte und unterstützen im Rahmen eines Sonderforschungsbereichs.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Kommunikations- und Medienwissenschaften, Public Relations oder eine vergleichbare Qualifikation und relevante Berufserfahrung.

Den sicheren Umgang mit Microsoft Office Tools sowie eine gute Ausdrucksfähig­keit in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Persönlich zeichnen Sie sich durch eine hohe Zuverlässigkeit sowie eine selb­ständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise aus. Sie überzeugen durch ein freundliches, verbindliches Auftreten sowie eine starke Kunden- und Serviceorientierung. Organisationstalent sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 11 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir bieten

Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungsangeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Homeoffice), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 €/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen. 

Kontakt

Kehrer, Jana

Tel: 0721 608-45415

Vertragsdauer

befristet auf 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

07.07.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof. Dr.-Ing. Frederik Zanger, Tel. +49 721 608-42450.