Assistentin / Assistent (w/m/d) der Institutsleitung
Teilzeit 50 %

  • Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik, Bereich I: Lebensmittelverfahrenstechnik (BLT-LVT)
  • unbefristet
  • Teilzeit

Einleitung

Das Institut für Bio- und Lebensmitteltechnik – Lebensmittelverfahrenstechnik (LVT) forscht in verschiedenen Bereichen der industriellen Lebensmittelherstellung und hat nachhaltige Produktionstechniken sowie die Formulierung von Proteinen als Fleischalternativen in Lebensmitteln im Fokus. Diese Forschung wird von Drittmittelgeldgebern gefördert und findet in einem internationalen Umfeld statt. Wir engagieren uns außerdem in der Lehre bei den Studiengängen Chemie-, Bio- und Wirtschaftsingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Lebensmittelchemie und der Lehrkräftebildung.

Ihre Aufgaben

  • Assistenztätigkeiten für die Institutsleitung: z. B. Korrespondenz, Terminplanungen, Planung von Dienstreisen
  • Post-/Emaileingang und –ausgang
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung von Projekttreffen und Workshops
  • Prüfungsorganisation und –verwaltung: Terminplanung und elektronische Verbuchung von Prüfungs- und Studienleistungen
  • Unterstützung bei der Terminorganisation von Lehrveranstaltungen und studentischen Angelegenheiten
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Personalmaßnahmen (Einstellungen, Weiterbeschäftigungen etc.)
  • Unterstützung bei der Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • Ansprechperson für Datenschutz am Institut

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, eine vergleichbare Ausbildung oder nachweisbare Kenntnisse auf entsprechendem Niveau.
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse, v. a. MS-Office und idealerweise Erfahrung mit SAP.
  • Ein sensibler und verantwortungsbewusster Umgang mit geschützten, personenbezogenen Daten ist für Sie selbstverständlich.
  • Praktische Erfahrungen im Hochschulbereich sind von Vorteil.
  • Sie verfügen über ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift in Deutsch und bringen für die Kommunikation mit internationalen Partnern und ausländischen Studierenden gute Englischkenntnisse mit.
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.
Entgelt

EG 6 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir bieten

Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungsangeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Homeoffice), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 €/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen. 

Kontakt

Carrasco Sanchez, Raquel

Tel: +49 721 608-42016

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis zum

26.04.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Klaudia Merkle, Tel. +49 721 608-42497.