Chemielaborantin / Chemielaborant (w/m/d)
50 % Teilzeit

  • Institut für Biologische Grenzflächen 3 - Makromolekulare Materialien (IBG 3)
  • befristet
  • Teilzeit

Ihre Aufgaben

Sie nehmen folgende Aufgaben wahr:

  • Durchführung von chemischen Experimenten nach Anweisung
  • Dokumentation von erzielten Experimentdaten
  • Betreuung und Wartung von wissenschaftlichen Geräten im Labor nach Einführung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Praktika in der Lehre nach Anweisung

Ihr Profil

Sie verfügen über:

  • eine Ausbildung als Chemielaborant/in, chemisch-technische Assistent/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in Polymerchemie, insbesondere in der Synthese im Labor
  • Englischkenntnisse
  • Lernbereitschaft, sich an modernen wissenschaftlichen Entwicklungen zu beteiligen.
Entgelt

EG 5 bis 6, abhängig von der Erfüllung der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen. 

Wir bieten

Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungsangeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Homeoffice), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 €/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen. 

Kontakt

Ahmed, Hena

Tel: +49 721 608-25006

Vertragsdauer

2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

31.05.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Prof. Théato, Tel. +49 721 608-45159  und Herr Dr. Voll, Tel. -45647.