Stellenausschreibung Nr. 238/2024

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Raumvergabe (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Am Universitätsbereich des KIT arbeiten Sie in einem kleinen Team, welches für die Vergabe der Hörsäle zuständig ist. Sie steuern und überwachen die Hörsaalbelegung mit Hilfe einer Raumbelegungssoftware und sind in Ihrer Funktion Ansprechpartner*in für Fakultäten, Gebäudedienste und Abrechnungsstellen. Sie leiten Bereitstellungsmeldungen von Seminarräumen und Hörsälen an die Fachabteilungen weiter und erstellen Mietverträge sowie Kontierungsblätter zur Weiterberechnung der Kosten. Darüber hinaus sind Sie an Stundenplanbesprechungen und der Aufstellung des Gesamtbelegungsplans beteiligt und unterstützen bei der Abwicklung des internen und externen Antragsmanagements für die Durchführung von Veranstaltungen. 

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über eine abgeschlossene  kaufmännische Ausbildung, z. B. zur/zum Büro-/Industriekauffrau/mann, oder eine Ausbildung im administrativen Bereich, idealerweise mit erster Berufserfahrung. Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit und Organisationsgeschick, gute Kommunikationsfähigkeit sowie eine selbständige Arbeitsweise aus. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Englischkenntnisse sowie Kenntnisse der KIT-internen Verwaltungsabläufe sind von Vorteil.

Entgelt

EG 6, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Dienstleistungseinheit Campus Services (CSE)

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

16.06.2024

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Riecker-Schwörer, Tel. +49 721 608- 22124, Email: domenica.riecker-schwoerer@kit.edu

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 238/2024.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Frau Gätcke
Telefon: +49 721 608-25010,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.