Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft für das Forschungsdatenmanagement

  • Dienstleistungseinheit Bibliothek (BIB)
  • befristet
  • Vollzeit

Einleitung

Die Abteilung Forschungsdienste der KIT-Bibliothek unterstützt durch vielfältige Dienste, Beratung und Schulungen ein nachhaltiges Forschungsdatenmanagement (FDM) – von der Antragstellung wissenschaftlicher Projekte bis hin zur Publikation und Archivierung von Forschungsdaten. Eine offene und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Zugang zu lokalen, nationalen und internationalen Netzwerken sowie stetige Weiterbildungsangebote, speziell für neue Themen und Tools im Umfeld von FDM, zeichnen das Forschungsdienste-Team aus.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen uns in der baden-württembergischen Landesinitiative für Forschungsdatenmanagement bwFDM, einem Bestandteil der E-Science-Strategie des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, in folgenden Bereichen:

  • Mitwirkung bei der Positionierung / Entwicklung der Landesinitiative bwFDM und der Etablierung der Marke bwFDM
  • Vernetzung mit relevanten Akteuren innerhalb von BW; Koordination des Arbeitskreises FDM in BW (AK FDM); Koordination des neu einzurichtenden bwFDM-Forums; Austausch mit den Akteuren des Projektes bwHPC
  • Erweiterung des Mappings der FDM-Anlaufstellen & Dienste für die Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in BW inklusive FORTH-BW
  • Unterstützung bei der Ausrichtung von Fachtagungen, v.a. den E-Science-Tagen (inkl.  Unterstützung im Review-Verfahren)
  • Redaktionelle Begleitung von Handreichungen, Empfehlungspapieren etc. im Rahmen von Arbeitsgruppen
  • Inhaltliche Mitarbeit beim Ausbau des Portals forschungsdaten.info
  • Mitwirkung bei Schulungs- und Beratungsangeboten, insb. Betreuung des Helpdesks

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) und erste Forschungserfahrung
  • Eine aufgeschlossene, kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Freude an serviceorientiertem Arbeiten
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, idealerweise Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Verständnis für interdisziplinäre wissenschaftliche Fragestellungen
  • Bereitschaft, sich aktiv in einem standortübergreifenden Team einzubringen und zu arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Forschungsdatenmanagement wünschenswert
  • Erfahrung in der Beantragung von Fördermitteln wünschenswert

 

Entgelt

EG 13 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir bieten

Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungsangeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Homeoffice), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 €/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen. 

Kontakt

Lachmann, Viviane

Tel: +49 721 608-48975

Vertragsdauer

Befristet bis zum 31.07.2027.

Bewerbungsfrist bis zum

30.06.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Claudia Kramer, claudia.kramer(at)kit.edu. Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Ihnen das Sekretariat der KIT-Bibliothek 0721 608 43101.