Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Verwaltung

  • KIT-Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU)
  • unbefristet
  • Vollzeit

Ihre Aufgaben

Sie verstärken das Sekretariat des Dekanats und im Wesentlichen umfasst Ihre Tätigkeit folgendes:

  • Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben in deutscher und englischer Sprache (u. a. allgemeine Organisationstätigkeiten, Führung von Korrespondenz sowie Durchführung von Beschaffungen über SAP / SRM)
  • Organisation, Vor- und Nachbereitung, Durchführung und Protokollführung von Gremiensitzungen in Präsenz sowie in digitalen / hybriden Sitzungsformaten mit Schwerpunkt auf Berufungsverfahren
  • Ansprechpartner / Ansprechpartnerin (w/m/d) im KIT-Dekanat für den Datenschutz und die Informationssicherheit, verbunden mit der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) in Rücksprache und Zusammenarbeit mit den Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragten am KIT

Ihr Profil

Sie verfügen über: 

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z. B. Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)) oder eine vergleichbare Ausbildung oder nachweisbare Kenntnisse auf entsprechendem Niveau 
  • einen sicheren Umgang mit moderner Bürosoftware, insbesondere MS-Office und Konferenzsoftware
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse zur technischen Unterstützung von Web-Konferenzen
  • eine strukturierte, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Organisationstalent, ein sicheres Zeitmanagement, sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in universitäre Verwaltungsvorgänge
  • ein freundliches und verbindliches Auftreten, Zuverlässigkeit sowie ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • Freude an der Arbeit im Team und am Umgang mit Menschen
  • Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrungen im Bereich der Administration von Berufungsverfahren und damit verbundene rechtliche Vorgaben mit
  • Kenntnisse in SAP-SRM sind von Vorteil
Entgelt

EG 8 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir bieten

Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungsangeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Homeoffice), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 €/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen. 

Kontakt

Jung, Lea

Tel: +49 721 608-42098

Vertragsdauer

Unbefristet

Bewerbungsfrist bis zum

05.07.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Andreas Kron, Tel. +49 721 608-48421.