Stellenausschreibung Nr. 1263/2024

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft Innovationsmanagement

Teilzeit 75%

Tätigkeitsbeschreibung

Der Lehrstuhl Innovations- und TechnologieManagement von Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften des KIT arbeitet in enger Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI. Forschungsschwerpunkt sind die Themen Mobilität der Zukunft, Foresight und Mobilitätsverhalten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst Mitarbeit in Forschung und Lehre im o.g. Fachgebiet; Mitarbeit an empirisch und interdisziplinär angelegten Forschungsprojekten zu verschiedenen Fragestellungen im Bereich Innovations- und TechnologieManagement; Mitarbeit bei der Beantragung externer Forschungsprojekte bei Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern.

Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und erwünscht.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master) in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Sozialwissenschaften oder vergleichbaren Fachrichtungen;
  • fundierte Theoriekenntnisse in der Innovationsforschung oder dem Innnovationsmanagement;
  • Beherrschung einschlägiger Methoden der empirischen Sozialforschung; beispielsweise Expert*innen Interviews und Quantitative Methoden;
  • Interesse an angewandter Forschung und Emerging Technologien, im Speziellen an den Themenfeldern Mobilität der Zukunft, Foresight und Mobilitätsverhalten;
  • soziale Kompetenz;
  • gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten;
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Industrieerfahrung durch Praktika und / oder Werkstudententätigkeit und Auslandsstudium erwünscht.
Entgelt

EG 13 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organisationseinheit

Institut für Entrepreneurship, Technologie-Management und Innovation (ENTECHNON)

Eintrittstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

befristet auf 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

15.08.2024

Fachliche Ansprechperson

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Univ.-Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 1263/2024.
Personalservice (PSE) - Personalbetreuung

Frau Kehrer
Telefon: 0721 608-45415,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.